Familien-Umwelt-Nachmittag - Tierspuren im Winterwald

Keine Anmeldung möglich - Anmeldeschluss: 23.01.2023


Kursnr. 23UB003
Datum So. 29.01.2023
Uhrzeit 14:00 - 17:00 Uhr
Dauer nachmittags
Treffpunkt Vor dem Waldpavillon, Parkplatz 3 Bildungszentrum
Gebühr Kursgebühr Erwachsene: 5,00 €

Kursgebühr Kinder: 0,00 €

Beschreibung

Die Jahreszeiten zeigen die Natur von den verschiedenen Seiten - und die wollen wir mit Familien spielerisch erkunden.

Tierspuren im Winterwald
Der Winter verzaubert den Wald und die Landschaft auf besondere Weise. Ein Gang durch eine verschneite Winterlandschaft erweckt den Eindruck, als sei das Leben dort ausgestorben. Doch verschieden Spuren deuten darauf hin, dass auch in dieser Jahreszeit viel Leben im Wald und auf den Wiesen zu finden ist. Diese Spuren gilt es zu entdecken und entsprechend zu deuten. Das Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur lädt gemeinsam mit dem Bund Naturschutz für Sonntag, den 09. Januar 2022 beim Familien-Umwelt-Nachmittag dazu ein, den Wald im Winter spielerisch zu entdecken.

Das Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur lädt in Kooperation mit dem Walderlebniszentrum Roggenburg, dem Bund Naturschutz (Kreisgruppe Neu-Ulm/Weißenhorn) und dem Landesverband Bayerischer Imker e.V. (Kreisverband Neu-Ulm) Familien mit Kindern ein, Augen und Ohren zu öffnen und die Hände und Füße machen zu lassen. Die Natur hat im Verlauf der Jahreszeiten viele Geheimnisse und Gesichter, die erkundet werden wollen!

Bei Unwettergefahr oder weniger als fünf Teilnehmern entfällt das Programm ersatzlos. Eltern bzw. Begleitpersonen haben die Aufsichtspflicht für ihre Kinder!
Bitte Kleidung und Schuhe der jeweiligen Jahreszeit und dem Wetter sowie Thema entsprechend auswählen!

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Kurs teilen: