Erziehungsvortrag "Coronakids" mit Nicole Strüber
Was wir jetzt tun müssen, um unsere Kinder vor den seelischen Folgen der Pandemie zu schützen

Anmeldung möglich


Kursnr. 22FB045
Datum Mo. 24.10.2022
Uhrzeit 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer abends
Treffpunkt Klostergasthof Roggenburg
Gebühr Eintritt pro Person: 5,00 €

Eintritt pro Person ermäßigt: 3,00 €

Beschreibung

Die Corona-Pandemie scheint bei Kindern und Jugendlichen Spuren zu hinterlassen. Viele sind gereizt, gestresst oder ziehen sich zurück. Studien legen nahe, dass sie sehr belastet sind, psychisch gefährdet und von Bildungslücken betroffen. Aber bilden Studien die kindliche Realität ab?
Kindliche Lebenswelten sind sehr unterschiedlich. Einige mögen von der Pandemie profitiert, andere unter den Bedingungen gelitten haben. Sind die in den Studien erhobenen Mittelwerte unter diesen Bedingungen aussagekräftig? Oder sollten wir uns vielmehr fragen: Was brauchen Kinder? Welche Erfahrungen, welche Bedingungen brauchen sie für die Entwicklung einer gesunden Psyche und einer hohen Lernfähigkeit? Konnten sie diese Erfahrungen während der Pandemie machen? Und was müssen wir tun, wenn wir zu dem Schluss kommen, dass sie möglicherweise Defizite aufgebaut haben? Wie können sie diese nachholen? Welche Bedürfnisse haben Kinder und Jugendliche jetzt?
Wollen wir diese Fragen beantworten, dann können wir auf jahrzehntelange Forschung und zahlreiche Erkenntnisse aus der Psychologie und auch der Hirnforschung zurückgreifen.

Die Referentin Dr. Nicole Strüber arbeitet als Hochschullehrerin und ist daneben freiberuflich als Wissenschaftsautorin und im Rahmen von Vorträgen und Seminaren tätig. Nach einem Studium der Neurobiologie und Psychologie unterbrach sie ihren beruflichen Weg für eine Kinderpause mit eineiigen Zwillingen und promovierte anschließend. Seit 2014 verfasste sie mehrere Bücher mit den Titeln, „Erste Bindung“, „Risiko Kindheit“ und zuletzt, ganz aktuell „Coronakids“

Kartenvorverkauf unter Tel. (0 73 00) 96 11 -550 oder per E-Mail an kartenreservierung@kloster-roggenburg.de

Kurs teilen: